Ihr Behindertenhilfsmittel Shop

Ohlmeier, Gertrud: Frühförderung behinderter Ki...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Fruehfoerderung behinderter KinderKind, Jugend, Kinder, Behinderung, Jugendliche

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.05.2017
Zum Angebot
Sarimski, Klaus: Frühförderung behinderter Klei...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fruehfoerderung behinderter KleinkinderKind, Jugend, Kinder, Foerderung, Behinderung, Jugendliche, paedagogisch, Fruehfoerderung

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.05.2017
Zum Angebot
Gefühle sind nicht behindert
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird erstmals ein neues Konzept non-verbaler Kommunikation vorgestellt, die musikbasierte Kommunikation. Verständlich und praxisnah beschreibt ein Musiktherapeut seine Arbeit mit diesem verbal nicht zu erreichenden Personenkreis. Es gelingt ihm über die musikalischen Elemente körperlicher Äußerungen vom Klavier aus gemeinsam mit Betroffenen (und nicht für sie) zu improvisieren, und hieraus sehr emotionale Dialoge zu entwickeln, die schwer behinderten Menschen einen einzigartigen und befreienden Austausch und Kontakt ermöglichen. Vor allem Angehörige und Mitarbeiter von Behinderteneinrichtungen aus Pflege, Betreuung und Pädagogik, die nicht über musiktherapeutische oder musikalische Kenntnisse verfügen, sollen befähigt werden, über die musikalischen Elemente von Atem, Stimme, Bewegung und Emotionalität mit schwer mehrfach behinderten Menschen auf einer emotionalen Ebene zu kommunizieren.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Inklusion behinderter Arbeitnehmer
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion behinderter ArbeitnehmerBetrieb, Verfassung, Behinderung, Integration, Betriebsverfassung, Psychische Stoerung, Behinderungspaedagogik, Behinderung: soziale Aspekte

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.05.2017
Zum Angebot
Jan Stoll: Behinderte Anerkennung?
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interessenorganisationen von Menschen mit Behinderungen in Westdeutschland seit 1945

Anbieter: eBook.de
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot
Lebensbedingungen Behinderter im Sozialstaat
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbedingungen Behinderter im SozialstaatGesellschaft und Sozialwissenschaften

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.05.2017
Zum Angebot
eBook Empowerment behinderter Menschen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung findet das Empowerment-Konzept in der fachwissenschaftlichen Diskussion ebenso wie in der praktischen Rezeption zunehmende Verbreitung. Im Zeichen des Empowerment wurde das bislang gueltige Fuersorgemodell

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
eBook Frühförderung behinderter Kleinkinder
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder, die mit einer Hoerschaedigung, Blindheit, Spracherwerbsstoerung, kognitiven Beeintraechtigung oder fruehen Regulationsstoerung aufwachsen, benoetigen besondere Formen der Foerderung. Je frueher diese einsetzt und je mehr sie an die spezifische Behinderung

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Schwer geistig behindert und selbstbestimmt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Diskussion um Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung stellt sich zunehmend die Frage nach deren praktischen Umsetzung. Im vorliegenden Buch wird ein Konzept entwickelt, wie Menschen mit schwerer geistiger Behinderung Selbstbestimmung erfahren können. Dieses als ´Basale Selbstbestimmung´ benannte Konzept wird an Beispielen aus der Praxis erläutert. Dabei wird deutlich, dass für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung Selbstbestimmung nicht nur theoretisch möglich, sondern auch praktisch umsetzbar ist. Als Bonusmaterial stehen Handlungspläne links unter dem Link Sonstiges/Downloads zur Verfügung.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Wie man behindert wird
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderung ist nichts Absolutes, sondern erst als soziale Kategorie begreifbar. Nicht die Schädigung ist ausschlaggebend, sondern die Folgen für das einzelne Individuum. Die Beiträge dieses ersten Bandes der Reihe ´´Materialien zur Soziologie der Behinderten´´ verbindet ein Anliegen: Zu erklären, wie Behinderung gesellschaftlich konstruiert wird und welche Konsequenzen dies für Menschen hat, denen eine Behinderung zugeschrieben wurde. - Günther Cloerkes: Einleitung. Zur Buchreihe und zu diesem Buch - Günther Cloerkes: Zahlen zum Staunen: Die deutsche Schulstatistik - Kai Felkendorff: Ausweitung der Behinderungszone. Neuere Behinderungsbegriffe und ihre Folgen - Thomas Schramme: Psychische Behinderung. Natürliches Phänomen oder soziales Konstrukt? - Anne Waldschmidt: Ist Behindertsein normal? Behinderung als normalistisches Dispositiv - Justin J.W. Powell: Hochbegabt ,behindert oder normal? Klassifikationssysteme des sonderpädagogischen Förderbedarfs in Deutschland und den Vereinigten Staaten - Judith Hollenweger: Behindert, arm und ausgeschlossen. Bilder und Denkfiguren im internationalen Diskurs zur Lage behinderter Menschen - Michael Maschke: Die sozioökonomische Lage behinderter Menschen in Deutschland - Sandra Wagner/Justin Powell: Ethnisch-kulturelle Ungleichheit im deutschen Bildungssystem. Zur Überrepräsentanz von Migrantenjugendlichen an Sonderschulen - Angelika Engelbert: Behinderung im Hilfesystem. Zur Situation von Familien mit behinderten Kindern - Walter Thimm/Grit Wachtel: Unterstützungsnetzwerke für Familien mit behinderten Kindern. Regionale Perspektiven. Das Buch richtet sich an: Im Behindertenbereich engagierte Fachleute, Wissenschaftler (Pädagogen, Psychologen, Soziologen, Sozialpädagogen) sowie fortgeschrittene Studierende der Behindertenpädagogik, Sonderpädagogik, Heilpädagogik, Sozialpädagogik.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Keuco Türschild Symbol Behinderte
7,69 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Türschild / Varianten: verchromt, Edelstahl, Aluminium silber-eloxiert (E6 EV1) / Serie: Keuco Plan

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 24.05.2017
Zum Angebot
Hallo, Onkel Doc! - Behindert
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Joachim Haas kümmert sich allein um seinen spastisch behinderten Sohn Daniel, er ist als Single mit dieser Aufgabe ziemlich überfordert. Nach einem schweren Unfall muss Daniel in der Lüders-Klinik operiert werden. Als die Nachbarin Frau Rosner den kleinen Patienten besucht, sieht Dr. Kampmann eine Chance, dem Vater zu helfen. Er spürt, dass die beiden eine sehr gute Beziehung zueinander haben. Wäre Frau Rosner nicht eine ideale neue Mutter für Daniel ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht