Angebote zu "Merkmal" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau ab 12.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Lysistrate
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lysistrate des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 411 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden. Da die Männer friedensunfähig sind, übernehmen die Frauen in einer revolutionären Aktion unter Führung der Lysistrate die Initiative zum Frieden, denn auch Frauen haben "Verstand" und "Einsicht". Indem die alten Frauen den Männern die Kontrolle über die Staats- und Kriegskasse nehmen und die jungen Frauen zusammen mit den Spartanerinnen in einen Liebesstreik treten, erzwingen sie gemeinsam im Spiel den Frieden und damit die Rettung Griechenlands. Das Ineinander von ernstem Thema und lasziver komischer Handlung ist ein konstitutives Merkmal der attischen Komödie der Klassik, das in der dionysischen Festkultur seine Wurzeln hat. Es hat die Rezeption der Lysistrate bis weit ins 20. Jh. massiv behindert und ist erst in der Moderne alsElement einer karnevalesken Komik anerkannt worden. Die Edition des Stückes mit präziser Übersetzung und einem differenzierten Kommentar soll helfen, der Komödie ihren Platz im kulturellen Gedächtnis der Gegenwart zu sichern.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Lysistrate
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lysistrate des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 411 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden. Da die Männer friedensunfähig sind, übernehmen die Frauen in einer revolutionären Aktion unter Führung der Lysistrate die Initiative zum Frieden, denn auch Frauen haben "Verstand" und "Einsicht". Indem die alten Frauen den Männern die Kontrolle über die Staats- und Kriegskasse nehmen und die jungen Frauen zusammen mit den Spartanerinnen in einen Liebesstreik treten, erzwingen sie gemeinsam im Spiel den Frieden und damit die Rettung Griechenlands. Das Ineinander von ernstem Thema und lasziver komischer Handlung ist ein konstitutives Merkmal der attischen Komödie der Klassik, das in der dionysischen Festkultur seine Wurzeln hat. Es hat die Rezeption der Lysistrate bis weit ins 20. Jh. massiv behindert und ist erst in der Moderne alsElement einer karnevalesken Komik anerkannt worden. Die Edition des Stückes mit präziser Übersetzung und einem differenzierten Kommentar soll helfen, der Komödie ihren Platz im kulturellen Gedächtnis der Gegenwart zu sichern.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlecht: behindert - Besonderes Merkmal: Frau ab 10.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Diskriminierungsverbote chronisch kranker Arbei...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit soll herausgearbeitet werden, unter welchen Voraussetzungen chronische Erkrankung unter das auslegungsbedürftige Merkmal der Behinderung fallen und somit die betroffenen Arbeitnehmer durch das für Deutschland geltende Antidiskriminierungsrecht geschützt sind. Dafür werden aus dem Völkerrecht die UNO-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), das Unionsrechts, und auf nationaler Ebene das AGG unter Berücksichtigung der Rechtsprechungen des EuGH und des BAG untersucht.Laut einer Studie des Robert Koch-Instituts haben rund 40 % der deutschen Bevölkerung nach eigenen Angaben eine oder mehrere chronische Erkrankungen. Am 07.06.2013 wurde ein Antrag der Fraktion "DIE LINKE", einen Diskriminierungsschutz für chronisch erkrankte Menschen ins Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufzunehmen, abgelehnt. Zurzeit liegt den Ausschüssen des deutschen Bundestags ein Gesetzesentwurf ähnlich lautenden Inhalts vor.Bisher enthalten weder die europäischen noch die nationalen Vorschriften ausdrückliche Diskriminierungsverbote zugunsten chronischer Krankheiten. Die Rechtsprechung des EuGH und des BAG hat aber deutlich gemacht, dass die betroffenen Personen unter Umständen unter den arbeitsrechtlichen Schutz der Behinderung fallen. Die betroffenen Arbeitnehmer können somit, wenn sie als behindert gelten, bereits von den bisher geltenden Diskriminierungsverboten nutznießen. Was bedeutet das für Arbeitnehmer, die beispielsweise an Diabetes, Asthma, Rheuma, Depressionen, Neurodermitis oder Alkoholsucht erkrankt sind?

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Lysistrate
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lysistrate des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 411 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden. Da die Männer friedensunfähig sind, übernehmen die Frauen in einer revolutionären Aktion unter Führung der Lysistrate die Initiative zum Frieden, denn auch Frauen haben "Verstand" und "Einsicht". Indem die alten Frauen den Männern die Kontrolle über die Staats- und Kriegskasse nehmen und die jungen Frauen zusammen mit den Spartanerinnen in einen Liebesstreik treten, erzwingen sie gemeinsam im Spiel den Frieden und damit die Rettung Griechenlands. Das Ineinander von ernstem Thema und lasziver komischer Handlung ist ein konstitutives Merkmal der attischen Komödie der Klassik, das in der dionysischen Festkultur seine Wurzeln hat. Es hat die Rezeption der Lysistrate bis weit ins 20. Jh. massiv behindert und ist erst in der Moderne als Element einer karnevalesken Komik anerkannt worden. Die Edition des Stückes mit präziser Übersetzung und einem differenzierten Kommentar soll helfen, der Komödie ihren Platz im kulturellen Gedächtnis der Gegenwart zu sichern.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Lysistrate
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lysistrate des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 411 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden. Da die Männer friedensunfähig sind, übernehmen die Frauen in einer revolutionären Aktion unter Führung der Lysistrate die Initiative zum Frieden, denn auch Frauen haben "Verstand" und "Einsicht". Indem die alten Frauen den Männern die Kontrolle über die Staats- und Kriegskasse nehmen und die jungen Frauen zusammen mit den Spartanerinnen in einen Liebesstreik treten, erzwingen sie gemeinsam im Spiel den Frieden und damit die Rettung Griechenlands. Das Ineinander von ernstem Thema und lasziver komischer Handlung ist ein konstitutives Merkmal der attischen Komödie der Klassik, das in der dionysischen Festkultur seine Wurzeln hat. Es hat die Rezeption der Lysistrate bis weit ins 20. Jh. massiv behindert und ist erst in der Moderne als Element einer karnevalesken Komik anerkannt worden. Die Edition des Stückes mit präziser Übersetzung und einem differenzierten Kommentar soll helfen, der Komödie ihren Platz im kulturellen Gedächtnis der Gegenwart zu sichern.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot