Angebote zu "Welt" (266 Treffer)

Kategorien

Shops

Baumgärtner, Sandra: Zu behindert für diese Welt?
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zu behindert für diese Welt?, Titelzusatz: Reflexionen zur pädagogischen, gesellschaftspolitischen, medizinischen und ethischen Situation von Menschen mit Behinderung, Autor: Baumgärtner, Sandra, Verlag: Tectum Verlag // Tectum, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 120, Informationen: Paperback, Gewicht: 180 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Zu behindert für diese Welt?
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Wir erwarten ein Kind.“ Aber haben wir an dieses Kind selbst nicht auch Erwartungen? „Hauptsache, es ist gesund.“ Gesund? Wie definieren wir heute Gesundheit? Wie gehen wir in der heutigen Gesellschaft mit dem Thema Behinderung um? Welche Möglichkeiten bietet uns die Medizin, die schon frühzeitig die Schwangerschaft transparent macht? Welche ethischen Ansätze liegen unseren Entscheidungen zu Grunde und welche gesellschaftlichen Bedingungen und Veränderungen prägen unseren Umgang mit dem Thema Behinderung? Welche Position nimmt die Pädagogik ein? Bezieht sie eindeutig Stellung? Bietet sie Lösungsvorschläge? Dieses Buch soll zunächst die einzelnen Bereiche der Medizin, Ethik und Gesellschaftspolitik in Bezug auf das Thema Behinderung beleuchten. Darauf aufbauend nimmt das Kapitel zur Pädagogik eine zusammenfassende Position ein, in dem die Einflussfaktoren der anderen Bereiche berücksichtigt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Welt ist rund ...  Behindert? Na und!
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es den Zufall ... ich glaube nicht ... Fügung ... Anzeige in der Wochenendausgabe der Westerwälder Zeitung Reisepartner Für eine Reise mit einem Luxusliner Ab Januar 2017 suche ich eine Reisebegleitung(m/w). Reisedauer 108 Tage auf 5 Kontinenten (45 Anliegeplätze). Normal kostet diese Reise über 20.000 Euro - meine Begleitung zahlt nur den halben Preis. Für 10.000 Euro bekommen Sie niemals eine solche Weltreise diesen Formats. Tel. 0151/2219 ... ... einen Hochstapler zu entlarven

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Welt ist rund ...  Behindert? Na und!
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es den Zufall ... ich glaube nicht ... Fügung ... Anzeige in der Wochenendausgabe der Westerwälder Zeitung Reisepartner Für eine Reise mit einem Luxusliner Ab Januar 2017 suche ich eine Reisebegleitung(m/w). Reisedauer 108 Tage auf 5 Kontinenten (45 Anliegeplätze). Normal kostet diese Reise über 20.000 Euro - meine Begleitung zahlt nur den halben Preis. Für 10.000 Euro bekommen Sie niemals eine solche Weltreise diesen Formats. Tel. 0151/2219 ... ... einen Hochstapler zu entlarven

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Herbstsicht
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Thema der einfühlsam-philosophischen, kritischen Gedichtsammlung Thomas Fieglmüllers meint das Werden des Menschen in einer beziehungskranken Welt, 'die Entfaltungswirksamkeit in der Spannung zwischen dem, was Entwicklung fördert zur Seele hin, oder dem, was Werden behindert, sodaß der Mensch Erdling bleibt. Wenn aber Beziehung stimmt, wird Werden werden.' Th. F. Wo Stimmigkeit ist wird das Sein zur Leichtigkeit Vergangenheit und Zukunft küssen sich Ewigkeit wird geboren ein zerbrechlicher Augenblick

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Herbstsicht
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Thema der einfühlsam-philosophischen, kritischen Gedichtsammlung Thomas Fieglmüllers meint das Werden des Menschen in einer beziehungskranken Welt, 'die Entfaltungswirksamkeit in der Spannung zwischen dem, was Entwicklung fördert zur Seele hin, oder dem, was Werden behindert, sodaß der Mensch Erdling bleibt. Wenn aber Beziehung stimmt, wird Werden werden.' Th. F. Wo Stimmigkeit ist wird das Sein zur Leichtigkeit Vergangenheit und Zukunft küssen sich Ewigkeit wird geboren ein zerbrechlicher Augenblick

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Herbstsicht
4,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das grosse Thema der einfühlsam-philosophischen, kritischen Gedichtsammlung Thomas Fieglmüllers meint das Werden des Menschen in einer beziehungskranken Welt, 'die Entfaltungswirksamkeit in der Spannung zwischen dem, was Entwicklung fördert zur Seele hin, oder dem, was Werden behindert, sodass der Mensch Erdling bleibt. Wenn aber Beziehung stimmt, wird Werden werden.' Th. F. Wo Stimmigkeit ist wird das Sein zur Leichtigkeit Vergangenheit und Zukunft küssen sich Ewigkeit wird geboren ein zerbrechlicher Augenblick

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Herbstsicht
4,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das grosse Thema der einfühlsam-philosophischen, kritischen Gedichtsammlung Thomas Fieglmüllers meint das Werden des Menschen in einer beziehungskranken Welt, 'die Entfaltungswirksamkeit in der Spannung zwischen dem, was Entwicklung fördert zur Seele hin, oder dem, was Werden behindert, sodass der Mensch Erdling bleibt. Wenn aber Beziehung stimmt, wird Werden werden.' Th. F. Wo Stimmigkeit ist wird das Sein zur Leichtigkeit Vergangenheit und Zukunft küssen sich Ewigkeit wird geboren ein zerbrechlicher Augenblick

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Alles inklusive
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.« Ein Buch, das mitnimmt - in einen außergewöhnlichen Familienalltag. Elternwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt durch einen seltenen Chromosomenfehler mehrfach behindert zur Welt. Das Wochenbett verbringen sie im Krankenhaus, statt zur Krabbelgruppe gehen sie zum Kinderarzt. Mareice Kaiser erzählt von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen. Es ist die Geschichte einer jungen Mutter, die mehr sein will als die Pflegekraft für ihre behinderte Tochter. »Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der mein Kind die Kita verlassen muss, weil es zu behindert ist. Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der ich dankbar dafür sein muss, wenn jemand mein Kind betreut, weil ich arbeiten möchte. Ich möchte nicht immer auf Glück angewiesen sein. Wie soll sich was verändern, wenn niemand kämpft?« Fragen, die uns alle angehen. >Alles inklusive< ist das erste Buch der Berliner Autorin. Ein wichtiger, moderner und kämpferischer Beitrag zu den aktuellen Debatten um Inklusion, Pränataldiagnostik und Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter besonderen Bedingungen - und die Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot